Die 1€ Herausforderung

Kontostand:                  -990,34

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                            20,00

Verwendungszweck:       Käpt’n Blaubär Spardose geplündert


Isi tut mir den gefallen und spart beim Essen: In einem Internetforum (www.chefkoch.de) hat sie Tipps gefunden, wie man für 1€ pro Person, pro Tag kochen kann. Überwiegend gibt es jetzt Kartoffeln, Reis und Nudeln. Ich hoffe, die Kinder nehmen davon keinen Schaden. Obwohl sie sauer sind, weil sie keine Schokolade mehr bekommen.

Bodo Schäfer schlägt etwas moralisch verwerfliches, um nicht zu sagen asoziales vor: Man soll sich zunächst Geld ausleihen. Anstatt monatlich dann die abgemachte Summe zurückzuzahlen, zahlt man nur die Hälfte zurück – die andere Hälfte spart man, ohne dass es jemand weiß. Irgendwann meldet man dann Konkurs an, und gibt eine eidesstattliche Erklärung ab, dass man die ausgeliehene Summe nicht mehr zurückzahlen kann. Man einigt sich auf einen Vergleich über eine Summe, die wesentlich niedriger als die ursprünglich ausgeliehene Summe ist. Der Gewinn ist dann die Summe, die man heimlich beiseite geschafft hat (130 ff.).

Schäfer meint sogar: „Diese Strategie sind Sie sich selbst, Ihrer Gesundheit und Ihrer Familie schuldig.“

Recht hat er.

Ich klaue unseren Kindern 20€, die sie in ihrer Käpt’n Blaubär Spardose haben. Das bin ich mir selbst, meiner Gesundheit und meiner Familie schuldig.Schäfer nennt das OPM (Other People’s Money).

Später.

Bin (mit dem Fahrrad!) zu Ikea gefahren und habe Bleistifte geklaut. Warum welche kaufen, wenn es sie hier umsonst gibt?

Noch später.

Isi ist wütend. Die Kinder haben bemerkt dass die Käpt’n Blaubär Spardose leer ist: Ich hatte sie nicht an den ursprünglichen Platz auf Regal zurückgestellt. Eine Staubschicht hat mich verraten. Außerdem hatten die Kinder ein Haar an die Spardose geklebt, anhand dessen man feststellen kann, ob sie geöffnet wurde!

Diese misstrauischen Bengel!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: