Barfuß auf dem Feldweg

Kontostand:                  -2823,02

Ausgaben:                     109,95

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       Merrell Laufschuhe

Mit dem Sport ist es mir ernst.

Alle erfolgreichen Menschen treiben Sport. Sport scheint so etwas wie die Grundvoraussetzung für den Erfolg zu sein. Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. (BTW: äußerst gelungener Markenname: – Anima Sana In Corpore Sano!).

Ich mache mir die Gewohnheiten erfolgreicher Menschen zu eigen, um selbst erfolgreich zu werden.

Habe heute Merrell Laufschuhe gekauft – zum Barfußlaufen.

Die Theorie: Wenn man herkömmliche, perfekt gedämpfte Laufschuhe verwendet, entwickelt man dadurch einen unnatürlihen Laufstil. Die Füße gewöhnen sich an eine Federung, die sie im (Büro-)Alltag nicht haben. Kleine Muskeln an den Fußgelenken verkümmern. Es kommt zu Haltungsschäden und damit verbundenen Schmerzen.

Die Lösung: So genannte Barfußlaufschuhe mit minimaler Dämpfung. Das Laufen trainiert hier den Gleichgewichtssinn ebenso wie die Mikromuskeln. Es ist zwar am Anfang anstrengend, dafür ist der ERfolg aber nachhaltig.

Die Praxis: Bin gleich „um unser Haus“ gelaufen (Strecke ca. 2km). Die Kinder haben mich vom Baumhaus aus angefeuert. Anschließend: Muskelkater. Ich bin zwar Sport gewohnt, aber a) noch angeschlagen vom Wochenende und b) mit gut gedämpften Schuhen.

Muskelkater an Stellen, wo ich gar nicht wusste, dass da Muskeln sind.

An Stellen, wo ich nicht einmal wusste, dass da Stellen sind.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s