Chinaware

Kontostand:                  -1228,68

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –


Und weiter:

Laut einer großen deutschen Tageszeitung, fand ein britisches Geschwisterpaar auf ihrem Dachboden in London eine chinesische Vase im Wert von 50 Millionen Euro (http://www.bild.de/BILD/news/2010/11/12/wertvoller-dachbodenfund/chinesische-vase-zwischen-geruempel-bringt-briten-43-millionen-pfund.html).

Die Vase stammt aus dem Jahr 1740, wurde hergestellt in der kaiserlich-chinesischen Porzellanmanufaktur und lag seit 1930 auf dem Dachboden. Bei der Auflösung des Haushalts wurde sie entdeckt und dann versteigert.

Na ja, wahrscheinlich handelte es sich in Wirklichkeit um eine Tasse made in Taiwan, die dann auf dem Flohmarkt für 50 Cent verkauft wurde. Von den 50 Cent kaufte sich das Geschwisterpaar dann ein Eis. Oder so ähnlich.

Man möge mir die Medienkritik verzeihen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s