Monatsarchiv: Januar 2012

immer tiefer…

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Okay, neue Sachlage.

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass echte menschliche Überreste mit entsprechendem Respekt behandelt werden müssen.

Triviale Erkenntnis?

Vielleicht.

Also: „lustige“ Fotos von Knochentrocken mit Zigarrette im Mund und einem Schild „Rauchen macht schlank“ scheiden aus.

Obwohl sich damit wahrscheinlich eine Menge Geld machen ließe: Das würde polarisieren.


eine diffizile Sache

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Recherche zu Knochentrocken.

Frage: Darf man in Deutschland

a) menschliche Überreste besitzen?

b) menschliche Überreste verkaufen?

c) menschliche Überreste verschenken?

Bisher nicht fündig geworden. Viele Mutmaßungen, wenig Substanz.


Bax am Schlagzeug

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Bax am Schlagzeug.


Analyse

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

War heute beim Orthopäden: Knochentrocken ist ein echtes Skelett. Salzsäuretest positiv.

Er erklärte mir auch die Braunfärbung der Rippen: Die Ansätze am Brustbein bestehen überwiegend aus Knorpel, deshalb wurden diese Teile früher ersetzt durch Kunststoff. Dieser wiederum weist dann nach >50 Jahren eine altersgemäße Verfärbung auf. Hier: Braun.

Gruslig.

Was macht man mit einer echten Leiche im Keller?


Restauration

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Schädel des Skeletts restauriert.

Bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich vermute stark, dass die Knochen echt sind.

Werde einen befreundeten Arzt fragen.


Digidrum

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Wieder was geschenkt bekommen: Yamaha DD-35.

Ein Digidrum, das ca. 10 Jahre alt ist.

Bei uns sammelt immer ein komischer Verein, der sich Ungarische Kleinmaschinenbrigade nennt Altwaren und Elektrogeräte jeglicher Art. Die Sammlung wird per Zettel im Briefkasten angekündigt, die Leute stellen ihren alten Schrott auf die Straße, die Brigade holt das ab, was noch brauchbar ist, der Rest bleibt liegen. Und die Stadt muss den Müll dann entsorgen.

Als ich die Kinder vom Kindergarten abholte, stellte gerade jemand das DD-35 auf die Straße. Ich erkannte es sofort und der Mann schenkte mir das Teil.

Kurz die ausgelaufenen Batterien gewechselt, die Kontakte gereinigt und es funktioniert wieder.

Die Kinder haben ihren Spaß.


schlechte Bilder

Kontostand:                 -398,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Fotokurs Straßenfotografie ist – was die Bilder betrifft – das bei weitem schlechteste Buch, das ich je gesehen habe.

Scheinbar meint die Autorin, dass Straßenfotografie immer schief, unscharf und langweilig sein muss.

WOMBAT (Waste of Money, Brains and Time).


Fotokurs Straßenfotografie

Kontostand:                 -398,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Das Buch ist da: Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer und Rudolf Krahm (Broschiert – 26. September 2011)
Werd ich heute/morgen mal lesen.

Freitag der 13.

Kontostand:                 -398,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Nichts besonderes passiert heute. Ein Buch bestellt: Fotolehrgang Straßenfotografie.

28 Euro gebraucht ink. Porto.


Containerbahnhof

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Am Containerbahnhof.