Schlagwort-Archive: Referenz

Monstermuffins

Kontostand:                  -2888,68

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                   00,00

Verwendungszweck:     –

Heute Nacht noch groß getönt – und schon habe ich selbst keine Zeit: Kindergeburtstag!

Mit Monster Muffins.

Nur ganz kurz: Das Buch von Galvez ist gekommen.

Hab schon mal ein bisschen reingelesen, scheint interessant zu sein.

Er betont, wie wichtig es ist, authentisch zu wirken und eine stimmige Biografie aufweisen zu können.

Ein wichtiger Punkt der Biografie, bzw. der Charakterisierung der eigenen Figur sind Referenzsysteme. Ein Referenzsystem ist eine Gruppe von Gleichgestellten, die ein oder mehrere gleiche Interessen verfolgen, sei es im Fußballverein, in einem Orchester oder ähnlichem. Die Mitglieder eines Referenzsystems können sozial durchaus unterschiedlichen Gruppen angehören, sind aber für eine bestimmte Zeit durch gleiche Interessen miteinander verbunden. Der besonderen Stellenwert dieser Interessengruppe ergibt sich daraus, dass einerseits die Gleichschaltung der Interessen eine (lern-)fördernde Gruppendynamik erzeugt. Andererseits kann man sich durch die Zugehörigkeit zu einem Subsystem indirekt charakterisieren. Anstatt direkt sagen zu müssen „ich bin musikalisch“, wird dies durch das Subsystem „Orchester“ ausgedrückt. Sportlich muss natürlich jeder sein, der als Referenzgruppe „Fußballverein“ wählt.