Schlagwort-Archive: Warnleuchte

Das Ende

Kontostand:                  -2882,69

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Nebenan. Der Maschendraht sagt: Nicht hier. Die Warnleuchte sagt: Nicht jetzt.

Der Zaun trennt das Alte vom Neuen.

Was ist besser?

Ist etwas besser?


Schluss:

A: IM ERDGESCHOSS. Durch die offene Tür ist die Lobby des Hochhauses sichtbar. Vor dem Haus sind Soldaten stationiert. Sie zünden eine Bombe, das Haus explodiert.

B: IM ERDGESCHOSS. Durch die offene Tür ist die Lobby des Hochhauses sichtbar. Auf der Straße vor dem Hochhaus regiert das Chaos. Feuer, Explosionen, Schreie. Das Hochhaus wird erschüttert, der Aufzug wackelt. Die Kamera fällt aus.

C: SICHERHEITSBEAMTER 1 kehrt die Kommunikationssituation um, er ruft Hilfe über Intercom.

IM AUFZUG. Ein normaler Passagier empfängt den Notruf.

Sicherheitsbeamter: „Kollege ist draußen, wurde bereits umgebracht. Die Zombies stürmen die Überwachungszentrale. Ich will nicht so enden wie sie. Ich bringe mich um!“

Passagier: „Erklären Sie mir, was passiert ist!“

Sicherheitsbeamter erzählt „seine“ Geschichte.

Passagier ruft per Handy Hilfe.

Polizei trifft beim Überwachungsraum ein, versucht, die Tür einzutreten.

IM ÜBERWACHUNGSRAUM. Der einzige Schnitt des Films schaltet in den Überwachungsraum. Polizei tritt Tür ein, Sicherheitsbeamter meint, es seien die Zombies.

Kurz bevor die Polizisten die Tür aufbrechen bringt sich der Sicherheitsbeamte um.

Schnitt in den Überwachungsraum.

Zu sehen sind ca. 12 Monitore der verschiedenen Überwachungskameras. Lauter normale, zivilisierte Leute, keine Zombies.

Am Schreibtisch: Der Sicherheitsbeamte, der Selbstmord begangen hat.

Enter: Polizisten mit Sicherheitsbeamten 2, der sich gerade Kaffee geholt hat. Er weiß auch nicht, was passiert ist, dass der andere ausgeflippt ist. Drogen.

FAZIT: Eigentlich alles normal, nur der SICHERHEITSBEAMTE war auf Drogen. Wo sind die her gekommen?

Er war kurz auf der Party im Restaurant und hat die Musiker (Drogenschmuggler) getroffen.

Du kannst nicht hinaus.

Werbeanzeigen