Knochentrocken

Kontostand:                 -370,26

Ausgaben:                     00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck:       –

Komme gerade von einer wichtigen Sitzung eines wichtigen Gremiums einer wichtigen Institution zurück. Die Sitzung versprach zwar ursprünglich langweilig zu sein, erwies sich dann jedoch als unerwartet witzig und kulminierte darin, dass die beiden Vorsitzenden Frauen etwas los werden wollten: Sie hatten wortwörtlich eine Leiche im Keller – in Form eines Skeletts! Das hatten sie in einem Abstellraum entdeckt und fanden es so gruslig, dass sie es so schnell wie möglich aus dem Haus haben wollten.

Ganz Mann von Welt opferte ich mich selbstverständlich.

Isi war weniger begeistert, erlaubte mir aber, es zu behalten, wenn ich es in die Bibliothek stelle (Zitat: „Igittigitt!“).

Erste Untersuchungen (der Beckenschaufeln) ergaben, dass es sich wahrscheinlich um ein männliches Skelett handelt.

Zweitere Untersuchungen ergaben, dass

a) ein Teil des Schädels fehlt

b) sich einige der Knochen in anatomisch nicht korrekter Stellung befinden und

c) die Knochenstruktur verdächtig real aussieht – soll heißen: kein Plastik sondern Kalk (=Knochen)

Interessanterweise sind alle Teile, die aus Knorpeln bestehen, braun verfärbt – was darauf hindeutet, dass es sich hier um Kunststoff handelt. Wäre auch logisch, da die Knorpelteile dem Verwesungsprozess unterliegen.

Die Zähne sehen auch ziemlich echt aus.

Mal sehn, ob ich den Schädel wieder zusammenflicken kann – die Einzelteile befanden sich in einer Plastiktüte.

Cool. Ich nenne ihn Knochentrocken (Dry Bones) wie den Charakter aus Mario Kart.

Wie das mit der Mission 1 Million zusammenhängt weiß ich noch nicht. Aber es ist bestimmt ein Zeichen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s