Sex sells

Kontostand:                 -2195,26

Ausgaben:                    00,00

Einnahmen:                  00,00

Verwendungszweck: –

So, Aufgabe Nummer 3 erledigt mit folgendem Bild:

Cool ist, an der Ecke zu stehen und auf nichts zu warten.

Ich wollte das Bild ursprünglich Prostitution nennen: Dreckige Straße und eine rostige Hauswand – Zeichen unserer korrodierten Gesellschaft. Dann verwarf ich den Gedanken.

Art Bechsteins Schulfreund #3 (=Managerfreund) war voll zufrieden. Er arbeitet, wie ich herausfand, bei einer großen Versicherung und identifizierte es sofort als Anspielung auf einen Skandal des letzten Jahres: Firmenurlaub im Wellnessparadies mit verschiedenfarbigen Armbändern. Er lachte Tränen und versprach, zu meiner Vernissage zu kommen, wenn es da mehr  Bilder dieser Art gibt.

Er wurde ja nicht gefeuert wegen dem Skandal, dafür ist er viel zu weit oben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s